Session 2012/13

Fischessen - Sessionabschluss 2012/2013

2015 02 fischessen karneval koeln

21. Februar 2015 im Alten Wartesaal am Zollhafen

Ein letztes Mal trafen sich die Mitglieder der KKG Alt-Lindenthal zum Abschluss der Session 2014/2015 beim gemeinsamen Fischesssen, das erste Mal im neuen Ambiente des Alten Wartesaal im Zollhafen.

Als Gast war in diesem Jahr der Ehrenpräsident der KKG Alt-Lindenthal, Bernd Assenmacher dabei. Er erinnerte die Anwesenden an die Zeit vor fast dreißig Jahren, als in der Session 1986/1987 unter dem Motto "Träume vergehen doch eins dat es klor, Fastelovend en Kölle fiere mer alle Johr" unsere kleine und noch sehr junge Gesellschaft das Dreigestirn im Kölner Karneval stellen durfte. Bernd Assenmacher war als damaliger Präsident des Festkomitees Kölner Karnevals maßgeblich an dieser Entscheidung beteiligt. Seit mittlerweile 25 Jahren ist er mittlerweile Ehrenpräsident der KKG Alt-Lindenthal, wofür Präsident Wilfried Wolters ihn an diesem Abend mit einem Orden ehrte.

2015 01 fischessen karneval koeln

Hans Carl Hagemann, unser zweiter Ehrenpräsident, ergriff ebenfalls spontan das Wort. Er berichtete den Gästen von seinen Erinnerungen an diese spannende Zeit, und zwar aus seiner Sicht als damaliger Prinz Carl V.. Das damalige Kölner Dreigestirn komplettierten Bauer Wilfried, Wilfried Wolters, und Jungfrau Johanna, Hans Dieter Maciejewski.
De Huusmeister vom Bundesdaach, Axel Foppen und Frank Fander, nahmen bei ihrem Auftritt das politische Zeitgeschehen mit Witzen, Parodien und Gesang auf's Korn.

Carl Hagemann ließ schließlich die vergangene Session wortgewandt Revue passieren. Auch ohne eine Fotopräsentation war das so anschaulich und unterhaltsam, dass wir alle die kunterbunten Bilder unserer zahlreichen wunderbaren Veranstaltungen vor Augen hatten.
Herr Khamassi, der auch unser Vereinslokal, die Decksteiner Mühle, betreibt, sorgte mit seinem Team für kulinarische Genüsse auf einem üppigen Büffet und für perfekten Service. Und „Die Zwei", Josef Hammer und Manfred Hermanns, beide Mitglieder der KKG Alt-Lindenthal begleiteten für uns diesen schönen Abend musikalisch.

Claudia Weber

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

 

Fastelovend för de ganze Familich

KKG Alt-Lindenthal e.V. - Kölner Karnevals-Gesellschaft

 

AL in der Flora Köln

neue-flora-koeln

Die Flora Köln wurde Mitte Juni 2014 nach aufwändiger dreijähriger Sanierung mit einigen Festveranstaltungen wieder eröffnet. Seit der Session 2014/2015 finden die Sitzungen der KKG Alt-Lindenthal in diesem wunderschönen Gebäude statt. Seien Sie gespannt und freuen Sie sich mit uns darauf, wenn die Gesellschaft in der Session 2016/17 ihr 50jähriges Bestehen in der neuen Flora feiert.

weiterlesen...

Wenn schon falsch, ..

lindentheatler wenn schon falsch

Irma Jacobs Dessoushandel läuft nach dem Tod ihres Mannes eher schlecht als recht, was nicht zuletzt dem Konkurrenzunternehmen von Siegfried Kleinschmitz zu verdanken ist. Um ihre Firma zu retten, holt sich Irma Hilfe von ihrer Nichte Sylvia, die schnell die unlauteren Methoden des Konkurrenten entlarvt und zum Gegenangriff übergeht.
Allerdings hat sie die Rechnung ohne Mark gemacht, ...

weiterlesen...

TV-Highlights

Den Alt-Lindenthalern liegt die karnevalistische Nachwuchsförderung sehr am Herzen. Und so starteten sie als erste Karnevalsgesellschaft in Köln in der Session 2009/2010 ihre Zusammenarbeit mit den Lucky Kids, dem Kinder- und Jugendchor der Rheinischen Musikschule Köln, unter Leitung von Michael Kokott.

weiterlesen...

Die TV-Highlights ansehen...