Session 2015/16

Sessionseröffnung im Brauhaus Germania

02 sessionseroeffnung 2015 karneval koeln

Sessionseröffnung 2015/2016

14. November 2015

Die Sessionseröffnung der KKG Alt-Lindenthal fand am 14. November 2015 wieder im Haus Germania des Senators Helmut Mahlberg statt, der die Gäste sehr herzlich begrüßte und sie mit vielen Leckereien aus seiner Küche bewirtete.

Und es gab kaum ein freies Plätzchen im Saal, so viele Mitglieder und Freunde der KKG Alt-Lindenthal waren der Einladung gefolgt und voller Vorfreude auf einen schönen Abend.

Gleich zu Beginn erhielt Elke Speth von Wilfried Wolters - in seiner Funktion als Vorstandsmitglied des Festkomitees des Kölner Karnevals - für ihr langjähriges Engagement für den Karneval den Verdienstorden des Festkomitees in Silber, eine ganz besondere Auszeichnung.

01 sessionseroeffnung 2015 karneval koeln

Elke Speth ist seit 21 Jahren Mitglied bei der KKG Alt-Lindenthal. Im Jahr 1997 war sie die erste Frau im Kölner Karneval, die das Amt einer Vizepräsidentin innehatte! Viele Jahre leitete sie die Karnevalssamstags-Kostüm-Sitzung der KKG Alt-Lindenthal zusammen mit dem damaligen Präsidenten Hans Carl Hagemann. Viele Jahre trug sie den karnevalistischen Sessionsrückblick in selbstverfassten Zwiegesprächen mit dem damaligen 1. Vorsitzenden Martin Plug vor, eine richtige Büttenrede aus dem Kreis der Mitglieder. Und seit dem Jahr 2007 leitet sie die erfolgreiche Theatergruppe Lindentheatler als Regisseurin mit Herz und Kompetenz.

Überrascht, voller Freude und sehr gerührt nahm Elke Speth die Ehrung entgegen und alle anwesenden Gäste freuten sich mit ihr!

Weitere Jubilare der Gesellschaft erhielten anschließend für ihre 10-jährige Mitgliedschaft eine Auszeichnung von Wilfried Wolters, dieses Mal in seiner anderen Funktion - nämlich als Präsident der KKG Alt-Lindenthal. Es waren Patricia Hagemann, Anja Sahler, Fabien Sahler, Michelle Sahler, Andreas Wolf, Antje und Oskar Zöller und Ursula Blank.

03 sessionseroeffnung 2015 karneval koeln

Es folgte eine Premiere. Quetschmalör traten das erste Mal bei der KKG Alt-Lindenthal auf. Quetschmalör, das sind Ingo Blum mit der Trumm, Timm Boschmanns mit der Flitsch und Jürgen Lenz mit der Quetsch, und alle sind Lindentheatler. Und ihr gelungener Auftritt macht große Lust auf viele weitere Abende mit Quetschmalör!

Danach stand Björn Heuser mit wunderbaren und abwechslungsreichen kölschen Tönen auf der Bühne und begeisterte die Anwesenden: Stammbaum - Mir schenken der Ahl e paar Blömcher - Die Frau Schmitz, die hätt ene Spitz - Hey Kölle - Ich bin ene kölsche Jung - Ming eetste Fründin - Wenn ich su an ming Heimat denke.

Den gesamten und sehr langen Abend im Haus Germania begleiteten traditionell schwungvoll wieder „Die Zwei“. Schön war es und wir sind nächstes Jahr bestimmt wieder dabei!

Regine Tintner

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

 

Fastelovend för de ganze Familich

KKG Alt-Lindenthal e.V. - Kölner Karnevals-Gesellschaft

 

AL in der Flora Köln

neue-flora-koeln

Die Flora Köln wurde Mitte Juni 2014 nach aufwändiger dreijähriger Sanierung mit einigen Festveranstaltungen wieder eröffnet. Seit der Session 2014/2015 finden die Sitzungen der KKG Alt-Lindenthal in diesem wunderschönen Gebäude statt. Seien Sie gespannt und freuen Sie sich mit uns darauf, wenn die Gesellschaft in der Session 2016/17 ihr 50jähriges Bestehen in der neuen Flora feiert.

weiterlesen...

Wenn schon falsch, ..

lindentheatler wenn schon falsch

Irma Jacobs Dessoushandel läuft nach dem Tod ihres Mannes eher schlecht als recht, was nicht zuletzt dem Konkurrenzunternehmen von Siegfried Kleinschmitz zu verdanken ist. Um ihre Firma zu retten, holt sich Irma Hilfe von ihrer Nichte Sylvia, die schnell die unlauteren Methoden des Konkurrenten entlarvt und zum Gegenangriff übergeht.
Allerdings hat sie die Rechnung ohne Mark gemacht, ...

weiterlesen...

TV-Highlights

Den Alt-Lindenthalern liegt die karnevalistische Nachwuchsförderung sehr am Herzen. Und so starteten sie als erste Karnevalsgesellschaft in Köln in der Session 2009/2010 ihre Zusammenarbeit mit den Lucky Kids, dem Kinder- und Jugendchor der Rheinischen Musikschule Köln, unter Leitung von Michael Kokott.

weiterlesen...

Die TV-Highlights ansehen...